Teilnahmebedingungen

Für den Deutschen Innovationspreis für Klima und Umwelt (IKU) können sich Industrieunternehmen, Organisationen der Wirtschaft, Forschungseinrichtungen oder Einzelpersonen mit industriell verwertbaren Innovationen bewerben, die einen Beitrag zum Klima- und Umweltschutz leisten. Die Bewerbungen können in fünf Kategorien eingereicht werden.

Bis zum 31. Mai 2017 können Sie sich die Bewerbungsunterlagen herunterladen oder sich online bewerben

Für die erstmalige Teilnahme am Wettbewerb um den IKU fällt eine Erst-Registrierungs-Gebühr in Höhe von 200 Euro an. Nach Einsendung Ihrer Bewerbung erhalten Sie per E-Mail eine Rechnung, die innerhalb von zwei Wochen zu begleichen ist. Zur Überweisung geben Sie bitte das Stichwort „IKU“, die Rechnungsnummer und den Namen Ihrer Firma an.

Für Fragen steht Ihnen unsere Hotline unter der Telefonnummer +49 611 5804593-11 zur Verfügung.

Aktuelles

IKU-Pokal 2015

Vorbilder zum Leuchten bringen

In unserer Broschüre werden
alle bisherigen Preisträger
und ihre Projekte vorgestellt.


Vernetzen Sie sich mit uns!

Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit
Bundesverband der Deutschen Industrie
Nationale Klimaschutz Initiative
Fraunhofer-Institut für System- und Innovationsforschung
vdi nachrichten
 

@ 2017 Innovationspreis für Klima und Umwelt